KUNST IM ÖFFENTL: RAUM

ELEFANT, Zoo Hoyerswerda (2019) 220 x 250 x 93 cm, Eichenholz zusammengesetzt

GROSSER-KOPF-DER-APHRODITE-Pafos-Zypern-2017-Limestone-180×75×140 cm ohne Sockel, 2017

„MENSCH und ARTENSTERBEN (2013), Metallrelief, aktuell in der Kunsthofpassage Dresden zum Verkauf ausgestellt

„LIEBESPAAR“ (BEGEGNUNG) – PUBLIKUMSPREIS Bilhauer-Wettbewerb Rheda-Wiedenbrück 2012

ANIMALISCHER STEIN; (2012) Sienna- Marmor & Holz , 190 x 98 x 38 cm (auf Granit 65 x 165 x 55 cm) Messe Augsburg, Halle 6

WINDMODULATOR (FÜR CHILLIDA) (2011) Eiche 5,10 Meter im Bürgergarten Hameln

DENKSÄULE FÜR ELSA ASENIJEFF in Bräunsdorf bei Freiberg (Sachsen), gestalteter Sandstein mit Bronzeschrift, 2011

TRAUMPAAR (Adam und Eva), in Lübbenau seit 2009

„Stuhlträger“ , (407 cm) (DSM)/“Barhockende“(265 cm) / „Heiliger Egidius“/ “Rabenauer Raben“ – Holzskulpturen in Rabenau seit 2008/ 2014- 15 /2016

Sandsteinskulptur “Entwicklung” im Wildpark Geising (Osterzg.) seit 2007

Bronzeportrait des Malers C. Querner in der Osterzgebirgsgalerie Dippoldiswalde seit 2006

Plattenbaukunstwerk in Lübbenau (Abb. siehe WERKE“- KONSTRUKTIVES ) seit 2006

Sandsteingruppe “ANGST” im Schloßhof Lauenstein (Osterzgebirge) seit 2004

Märchenwiese Reinhardtsgrimma: 29 Figuren aus Holz und Geländegestaltung seit 1999